Startseite / Katalog / PEPP – Das pauschalierende Entgeltsystem für Psychiatrie und Psychosomatik

PEPP – Das pauschalierende Entgeltsystem für Psychiatrie und Psychosomatik

349,00 

In der sechsteiligen Kursreihe führt der Experte Timo Runck Sie durch die Grundlagen des pauschalierenden Entgeltsystems in Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP).

Direktkauf möglich für 1 bis 5 Produkte. Benötigen Sie mehr? Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Jetzt Angebot anfordern.

Kategorie:

Beschreibung

Jetzt wird abgerechnet. Die Umstellung von tagesgleichen Pflegesätzen zum pauschalierenden Entgeltsystem in Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) stellt viele Einrichtungen vor große Herausforderungen. In der sechsteiligen Kursreihe führt Experte Timo Runck Sie durch die Grundlagen des PEPP-Systems. Sie erhalten eine intensive Einführung zur Relevanz von verschiedenen Leistungen innerhalb der Psychiatrie.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Für diese Kursreihe gibt es keine Teilnahmevoraussetzungen.

Lernziele

  • Sie wissen, wie das PEPP-System konzipiert ist.
  • Sie wissen, wie Therapieeinheiten abgerechnet werden.
  • Sie wissen, worauf Sie bei der Erstellung der Rechnung achten müssen.

Abschluss

Abschlusstest, Zertifikat

Format

Audiosequenzen, Interaktive Elemente, Videosequenzen

Kompatibilität

Desktop, Mobile, Tablet

Sprache

Deutsch

Zielgruppe

Kodierfachkräfte, Medizincontroller, Psychologen

Thema

Medizincontrolling

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „PEPP – Das pauschalierende Entgeltsystem für Psychiatrie und Psychosomatik“

Angebot anfordern

Bei bei der Buchung der Lernplattform für Ihr Unternehmen können Sie von Mengenrabatten profitieren. Bitte tragen Sie ein, wie viele Nutzer Sie für Ihre Lernplattform registrieren möchten. Sie erhalten in Kürze Ihr individuellen Angebot.