Startseite / Katalog / Die Unfallmeldung – was nach einem Unfall zu tun ist

Die Unfallmeldung – was nach einem Unfall zu tun ist

In diesem E-Learning für Betreuungskräfte werden die Mitarbeiter für Unfallrisiken sensibilisiert und darüber informiert, was im Ernstfall zu tun ist.

Produkt nicht einzeln erhältlich.

Erhältlich als Teil folgender Produkte:

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Laut der Statistik der gesetzlichen Unfallversicherung findet der „(…) Großteil der Arbeitsunfälle (…) außerhalb des Straßenverkehrs statt. Dienstwegeunfälle nehmen ebenso wie Arbeitsunfälle mit Verkehrsbeteiligung nur eine untergeordnete Rolle ein.“ Grob geschätzt finden somit 80 % der Arbeitsunfälle in Betrieben und Einrichtungen statt, nicht auf dem Hin- oder Rückweg. Diese Tatsache ist ein wichtiger Grund, jeden Mitarbeiter für Unfallrisiken zu sensibilisieren und regelmäßig darüber zu informieren, was im Ernstfall zu tun ist. Auch deshalb, weil jeder einzelne Mitarbeiter kostbar ist. Es gibt einen Fortbildungspunkt für die „Registrierung beruflich Pflegender“, wenn Sie das E-Learning "Die Unfallmeldung – was nach einem Unfall zu tun ist" abgeschlossen haben.

Kursdauer

ca. 60 Minuten

Inhalte

  • Erste Schritte nach einem Unfall am Arbeitsplatz
  • Verantwortung der Leitungskräfte
  • Wo Betroffene Hilfe bekommen
  • Warum auch Ereignisse Unfälle sind, die ohne sichtbare Wunden einhergehen

Teilnahmevoraussetzungen

  • Für diesen Kurs gibt es keine Teilnahmevoraussetzungen.

Lernziele

  • Sie wissen, welche 1. Schritte nach einem Unfall am Arbeitsplatz eingeleitet werden müssen,
  • Sie wissen, welche Verantwortung Leitungskräfte tragen,
  • Sie wissen, wo Sie als betroffene Person Hilfe bekommen.
  • Sie wissen, warum auch Ereignisse Unfälle sind, die ohne sichtbare Wunden einhergehen.

Abschluss

RbP, Zertifikat

Format

Interaktive Elemente

Kompatibilität

Desktop, Mobile, Tablet

Sprache

Deutsch

Zielgruppe

Betreuungskräfte § 43b, 53c, Betreuungskräfte § 87b

Thema

Pflegeexpertise

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Die Unfallmeldung – was nach einem Unfall zu tun ist“

Kostenloser Probezugang zum TUTOOLIO LMS

Angebot anfordern

Bei bei der Buchung der Lernplattform für Ihr Unternehmen können Sie von Mengenrabatten profitieren. Bitte tragen Sie ein, wie viele Nutzer Sie für den Kurs registrieren möchten. Sie erhalten in Kürze Ihr individuellen Angebot.