Startseite / Katalog / Das neue Praxiscurriculum umsetzen

Das neue Praxiscurriculum umsetzen

Das Curriculum und zukünftig das Praxiscurriculum beinhalten ein wichtiges Kernelement der Ausbildung zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann. „Ohne einen Fahrplan kann das Ziel Professionalisierung der Pflege nicht erreicht werden.“

Produkt nicht einzeln erhältlich.

Erhältlich als Teil folgender Produkte:

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Ein Praxiscurriculum zu verfassen und für die Ausbildung zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann zu entwickeln, ist mit der Neuregelung der Ausbildung ein wichtiger Schritt, um die Qualität der Ausbildung zu gewährleisten. Die Aufgabe obliegt hier den Praxiseinrichtungen und dadurch in den meisten Fällen der Praxisanleitung. # Es ist eine Herausforderung, ein Praxiscurriculum zu erstellen. Besonders unter dem Gesichtspunkt, dass die Weiterbildung zur Praxisanleitung nur bedingt diese Kompetenz vermitteln kann. Mit der Weiterbildung zur Praxisanleitung von 300 Stunden und der aktuellen Regelung, dass die Praxisanleitung jährlich 24 Stunden berufspädagogische Fortbildung erfahren soll, ist ein kleiner Schritt geschaffen worden, um die Kompetenzen der Anleiterinnen und Anleiter zu erweitern. Die curriculare Ausgestaltung der theoretischen und praktischen Pflegeausbildung ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die Pflege und ebenfalls die Pflegeausbildung befindet sich immer noch in der Entwicklung und gerade die generalistische Pflegeausbildung ist nicht vergleichbar mit den „klassischen“ Ausbildungsberufen in Deutschland. Das Curriculum und zukünftig das Praxiscurriculum beinhalten ein wichtiges Kernelement der Ausbildung zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann. „Ohne einen Fahrplan kann das Ziel Professionalisierung der Pflege nicht erreicht werden.“

Kursdauer

ca. 60 Minuten

Inhalte

  • Curriculum
  • Kompetenzen
  • Aufbau der praktischen Ausbildung
  • Praxiscurriculum
  • Übersicht der Kompetenzen und Inhalte der praktischen Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann
  • Übersicht der Kompetenzbereiche für die praktische Ausbildung
  • Lernfelder statt Themenbereiche
  • Aufbau und Inhalt des Praxiscurriculums
  • Beispiel für ein Praxiscurriculum

Teilnahmevoraussetzungen

  • Für diesen Kurs gibt es keine Teilnahmevoraussetzungen.

Lernziele

  • Sie wissen, wie die generalistische Ausbildung aufgebaut ist.
  • Sie wissen, wie das theoretische und praktische Curriculum strukturiert sein sollte.
  • Sie wissen, welche Kompetenzen nach dem neuen Pflegeberufegesetz verlangt werden.
  • Sie wissen, wie ein Praxiscurriculum im stationären Bereich aussehen kann.

Referenten

Hochschule Niederrhein
Ricardo Cadima M.A.
Dozent

Abschluss

RbP, Zertifikat

Format

Interaktive Elemente

Kompatibilität

Desktop, Mobile, Tablet

Sprache

Deutsch

Zielgruppe

Praxisanleiter

Thema

Praxisanleitung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Das neue Praxiscurriculum umsetzen“

Kostenloser Probezugang zum TUTOOLIO LMS

Angebot anfordern

Bei bei der Buchung der Lernplattform für Ihr Unternehmen können Sie von Mengenrabatten profitieren. Bitte tragen Sie ein, wie viele Nutzer Sie für den Kurs registrieren möchten. Sie erhalten in Kürze Ihr individuellen Angebot.