Startseite / Katalog / Expertenstandard Ernährungsmanagement zur Sicherung und Förderungen der oralen Ernährung in der Pflege

Expertenstandard Ernährungsmanagement zur Sicherung und Förderungen der oralen Ernährung in der Pflege

19,00 

In diesem E-Learning Kurs lernen Sie, wie die orale Nahrungsaufnahme gemäß den Bedürfnissen und des Bedarfs, der zu Pflegenden gesichert wird und drohender oder bestehender Mangelernährung entgegengewirkt wird.

Direktkauf möglich für 1 bis 40 Produkte. Benötigen Sie mehr? Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Jetzt Angebot anfordern.

Beschreibung

Mangelernährung bedroht und betrifft besonders häufig ältere, alleinlebende, kranke und pflegebedürftige Menschen. Sie stellt ein erhöhtes gesundheitliches Risiko dar, schränkt die Lebensqualität ein und kann die Pflegebedürftigkeit verstärken. In diesem E-Learning Kurs lernen Sie die Gründe und die Anzeichen drohender oder bestehender Mangelernährung frühzeitig zu erkennen und einzuschätzen. Sie lernen, wie die individuelle Ernährungsversorgung geplant und bewertet wird. Sie erfahren, wie angemessene Unterstützung, Umgebungsgestaltung sowie ein bedürfnis- und bedarfsgerechtes Nahrungsangebot Mangelernährung verhindern kann. Außerdem lernen Sie den Umgang mit ethisch schwierigen Fragestellungen kennen, wenn die orale Nahrungsaufnahme an ihre Grenzen gelangt. Nach jedem Kapitel können Sie Ihr Wissen anhand von Quizfragen überprüfen.

Es gibt einen Fortbildungspunkt für die „Registrierung beruflich Pflegender“, wenn Sie das E-Learning zum Expertenstandard Ernährungsmanagement abgeschlossen haben.

Kursdauer

ca. 45 Minuten

Inhalte

  • Zielsetzung und Hintergrund
  • Einschätzung der Ernährungssituation
  • Multiprofessionelle Maßnahmen
  • Individuelle Ernährungsversorgung
  • Durchführung der individuellen Ernährungsversorgung
  • Information, Beratung und Anleitung
  • Bewertung der Maßnahmen

Teilnahmevoraussetzungen

  • Für diesen Kurs gibt es keine Teilnahmevoraussetzungen.

Lernziele

  • Sie wissen, was das Ziel und die Hintergründe des Expertenstandards Ernährungsmanagement zur Sicherung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege sind.
  • Sie wissen, wie Mangelernährung definiert wird und dass eine bedürfnisorientierte und bedarfsgerechte Ernährung wesentlich für Gesundheit und Wohlbefinden ist.
  • Sie wissen, was die Gründe und die Anzeichen einer drohenden oder bestehenden Mangelernährung sind und wie die Ernährungssituation anhand von Kriterien eingeschätzt wird.
  • Sie wissen, wie die Maßnahmen für eine individuelle Ernährungsversorgung geplant, durchgeführt und beurteilt werden.
  • Sie wissen, wie die Eigenverantwortlichkeit und die Entscheidungsfähigkeit der Patienten/Bewohner und deren Angehörigen durch Schulung gestärkt werden.
  • Sie wissen, dass Ernährungsmanagement multiprofessionelle Maßnahmen erfordert und wie man, wenn die orale Ernährung an ihre Grenzen kommt, mit ethisch schwierigen Fragen umgeht.

Abschluss

RbP, Zertifikat

Format

Interaktive Elemente

Kompatibilität

Desktop, Mobile, Tablet

Sprache

Deutsch

Zielgruppe

Alltagsbegleiter, Betreuungskräfte § 87b, Pflegeassistenten, Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, Qualitätsmanager

Thema

Expertenstandards, Pflegeexpertise

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Expertenstandard Ernährungsmanagement zur Sicherung und Förderungen der oralen Ernährung in der Pflege“

Expertenstandard Ernährungsmanagement zur Sicherung und Förderungen der oralen Ernährung in der Pflege
19,00 

Kostenloser Probezugang zum TUTOOLIO LMS

Angebot anfordern

Bei bei der Buchung der Lernplattform für Ihr Unternehmen können Sie von Mengenrabatten profitieren. Bitte tragen Sie ein, wie viele Nutzer Sie für den Kurs registrieren möchten. Sie erhalten in Kürze Ihr individuellen Angebot.